Workshop to go

ABC Liste nach Birkenbihl

Frohe Ostern und herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Workshop to go gefunden. Dieser Workshop wird Ihr assoziatives Denken fördern und den Turbo in Ihrem Gehirn auf Knopfdruck zünden. Uns designzwergen hilft er im Agenturalltag Themen zu Fokussieren und unsere Konzentration zu lenken.

Was Sie tun müssen?

Nehmen Sie sich ein Blatt, einen Stift und (Achtung Insider Tipp) einen Song den Sie lieben. Schreiben Sie nun oben auf das Blatt, das Thema um das es Ihnen geht und anschließend untereinander an den linken Rand die Buchstaben des Alphabets. Vorbereitung abgeschlossen.

Nun gehts los!

Starten Sie den Song (oder eine Stoppuhr mit 3 Minuten) und lassen Sie ihre Augen die ABC-Liste rauf und runter wandern. Wann immer Ihnen ein Wort einfällt, das in Zusammenhang mit Ihrer gewählten Thematik steht und mit dem Buchstaben beginnt, den Sie gerade vor Augen haben schreiben Sie es hin.

2 goldene Regeln

Immer locker bleiben und den Geistesblitzen folgen – wandern Sie immer locker durch die Reihe und überspringen getrost Buchstaben zu denen Ihnen gerade jetzt nichts einfällt. Sie öffnen mit dieser Methode unzählige Schubladen in Ihrem Gehirn und können auf viel umfangreicheres Wissen zurück greifen. Nach der ein oder anderen ABC Liste die Sie sich erarbeitet haben, werden Sie feststellen, dass Sie viel leichter und schneller auf Ihr vorhandenes Wissen zurück greifen können. Ihr Hirn arbeitet effektiver.

Brechen Sie mit “der einen Lösung“ – Die Schule hat uns getrimmt immer die eine richtige Antwort zu kennen. Wie gut, dass wir selbst denkende Wesen wissen, dass es nie die eine richtige Lösung gibt. Fallen Ihnen mehrere Begriffe zu einem Buchstaben ein – herzlichen Glückwunsch Ihr Hirn arbeitet auf Hochleistung. Unterbrechen Sie es nicht und schreiben Sie alle Begriffe auf.

Das wars? Bei weitem nicht!

ABC Listen wirken im ersten Moment auf viele Menschen banal, aber es steckt ein enormes Potential darin. Nachdem Sie eine ABC Liste generiert haben können Sie sie jederzeit konsultieren. Im Agneturalltag nehmen wir „alte“ ABC Listen – auch wenn Sie einem völlig andern Thema gewidmet sind, immer dann zur Hand, wenn wir feststecken. Sie kennen sicher diese Momente wenn man sich die Zähne ausbeißt und einfach nicht weiter kommt. ABC Listen sind an dieser Stelle, wie Eingangs schon erwähnt, der Turboknopf. Wählen Sie zufällig oder nach einem Schema drei Buchstaben aus (Bsp W wie Werbeagentur, d wie design und z wie zwerge). Schreiben Sie sich die Begriffe dieser Buchstaben auf ein extra Blatt und überlegen Sie in welchen Zusammenhang man Sie in Ihr Thema adaptieren kann – ihr assoziatives Denken schießt durch die Decke.

Insider Tipps

  • Schauen Sie über den Tellerrand und nehmen Sie sich ein paar Themen für Ihre ABC Liste vor in denen Sie nicht so firm sind. Sie werden sehen, auch das klappt. Was im Gehirn passiert? Es macht unzählige Schubladen auf, schaut rein ob was passendes drin ist und ab geht´s zur nächsten Schublade.
  • Passen Sie den Schwierigkeitsgrad an die Thematik an. Ist es ein Thema in dem Sie sich auskennen, reduzieren Sie die Zeit zum füllen der ABC Liste auf bis zu 90 Sek. Verlängern Sie die Zeit wenn Sie ein Ihnen fremdes Thema gewählt haben.

Fazit

Wir lieben ABC Listen und nutzen Sie tagtäglich in unserem Arbeitsalltag. So bleiben wir nicht beim nahe liegenden „Schema F“ hängen sondern kramen in allen Winkeln unseres Gehirns nach Lösungen.

Von wem wir ABC Listen kennen?

Vera F- Birkenbihl war eine ausgezeichnete Trainerin, die ungewöhnliche Wege vorangegangen ist. Viele Ihrer Methoden finden in unserem Agenturalltag Anwendung. Mehr Infos unter www.birkenbihl.com

ABC Liste - designzwerge Edition zum Download